Die kleinen Helden vom Regenbogenteich

Dieser Film ist mal wieder ein Paradebeispiel, dass es ein viertel Jahrhundert dauern kann, bis eine japanische Serie nach Deutschland kommt. Ursprünglich wurde die Serie „Abenteuer am Regenbogenteich“ schon 1973 in Japan ausgestrahlt. Die deutsche Erstausstrahlung fand 1997 auf Super RTL statt und im Jahr 2000 ist dann dieser Zusammenschnitt auf VHS erschienen.

Mitten im tiefen Wald liegt der wunderschöne Regenbogenteich, der die Heimat von vielen kleinen und großen Tieren ist. Leider trügt die schöne Oberfläche des Teichs, denn in einer Höhle auf dem Grund lebt der Wels, der unersättliche Herr der Tiefe. Alle Bewohner des Regenbogenteichs werden von ihm durch seinen Stellvertreter, dem Bürgermeister Maximal, zu immer mehr Abgaben gezwungen. Maximal verheimlicht allerdings die Existenz des Wels, weil sonst die Gefahr bestünde, daß alle Teichbewohner fliehen. Erst als der Wels Maximilian’s Tochter Hildegard haben will, entschließt sich der Bürgermeister, ein besserer Frosch zu werden.

Mir persönlich gefällt dieser Zusammenschnitt eigentlich ganz gut. Natürlich wäre die komplette Serie besser, aber diese wird sich so schnell wohl nicht auftreiben lassen. Wir können nur hoffen das ein Sender wie der KiKa oder Anixe diese Perle mal wieder ausstrahlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Statistik

  • 21,472 Seitenaufrufe

Wenn Du kein Wordpress-Mitglied bist, kannst Du auch Deine E-Mail-Adresse hinterlassen um auf dem laufenden zu bleiben!

Monatliches Archiv

%d Bloggern gefällt das: