Tom Sawyer & Huckleberry Finn

Sechsteilige Hörspielreihe aus dem Jahr 1973, basierend auf den Büchern „Die Abenteuer des Tom Sawyer“ und „Die Abenteuer des Huckleberry Finn“ von Mark Twain.

In St. Petersburg, einer fiktiven Kleinstadt am Mississippi in den USA des 19. Jahrhunderts, sind die beiden Jungen Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu Hause. Huck Finn, der kein Zuhause hat, wurde von seinem Vater verlassen und lebt seither in einer Tonne am Rande der Stadt. Tom, stadtbekannter Lausejunge und Raufbold, dagegen lebt unter der strengen Regentschaft seiner Tante Polly, sowie seines lebhaften und strebhaften Bruders Sid, der ihn mehr als einmal bei der Tante anschwärzt. Es vergeht kaum ein Tag, an dem Huck und Tom nicht irgendwelche Streiche aushecken. Meistens kommen dem fantasiereichen Tom, der Bücher über Abenteurer, Piraten und tapfere Helden verschlingt, die unglaublichsten Ideen, von denen Huck sich immer wieder mitreißen lässt.

Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huck Finn gehören hier in Europa wohl zu den bekanntesten Werken des amerikanischen Autors. Das Drehbuch der sechs Hörspiele ist recht gut gelungen, auch wenn einige Stellen fehlen oder gekürzt sind. Die Sprecher und die Musik finde ich sehr gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Statistik

  • 22,243 Seitenaufrufe

Wenn Du kein Wordpress-Mitglied bist, kannst Du auch Deine E-Mail-Adresse hinterlassen um auf dem laufenden zu bleiben!

Monatliches Archiv

%d Bloggern gefällt das: